Aktuelles

Jubiläum des Fördervereins

Dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Säckingen steht demnächst ein großes Fest ins Haus. Zehn Jahre gibt es den Verein nun schon. Seit Februar ist der Vorstand dabei, diese Feier zu organisieren. Sie steigt am Samstag, 18.September.

Es war 1999, als der Verein aus der Taufe gehoben wurde. Hintergrund war bereits damals die schwierige Finanzsituation der Stadt und der Wegfall der Feuerwehrabgabe.

Bis heute hat der Verein die Feuerwehr mit 35 000 Euro unterstützt. Beispielsweise wurden 2002 Hebekissen und 2003 eine Motorsäge und ein Stromaggregat gekauft. Im letzten Jahr wurde unter anderem eine Tragkraftspritze im Wert von 10 000 Euro erworben. Die nächste Anschaffung wird ein Rettungssatz sein. Ein Rettungssatz enthält Materialien, mit denen man verunglückte Personen aus Fahrzeugen befreien kann.

Dies alles macht deutlich, dass der Förderverein bis heute auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken kann. Doch: „Um den Wünschen der Feuerwehr auch gerecht zu werden, müssen sie sich im Rahmen halten“, so der Vorsitzende Jürgen Baicar.

Kontakt zum Förderverein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damit deutet er auch auf die finanzielle Situation des Vereins hin. Dieser wird zurzeit nur über Spenden von Privatpersonen und kleineren Firmen sowie den Beiträgen der Passiven finanziert. Dabei würde sich Baicar auch über Unterstützung von größeren Firmen freuen.

Jürgen Baicar selber ist seit dem 30. November 2006 als Vorsitzender dabei und wurde 2009 zum wiederholten Male bestätigt. Er weiß nur zu gut, was die Feuerwehr braucht, um ihre Arbeit zu tun. Denn er übte selber die Tätigkeit des Feuerwehrmannes aus. Auf die letzten zehn Jahre des Fördervereins schaut er zufrieden zurück und möchte auch weiterhin als Vorsitzender tätig sein. Ebenso hätte er aber auch nichts dagegen, wenn die Jugend in den Vorstand nachrückt und ein Neuer „aufsteht“.

Das genaue Gründungsdatum des Fördervereins war der 8. Dezember 1999. Damaliger Hauptinitiator war der heutige Feuerwehrkommandant Ulrich Maier. Das zehnjährige Bestehen des Fördervereins wurde absichtlich in das Jahr 2010 verlegt, zumal 2009 schon der 150. Geburtstag der Feuerwehr gefeiert wurde. Dank des guten Drahtes zu Dekan Peter Berg feiert der Förderverein sein Fest im Pfarrsaal.

Zusätzlich zur Zehn-Jahres-Feier hat die Feuerwehr am Samstag, 11. September, noch eine Vorführung geplant. Es geht dabei um Wasserbeförderung, Rauchmelder sowie um das Retten und Bergen von Menschen. Standort wird die Schützenstraße sein. An dem Termin wird auch der Förderverein teilnehmen.

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok