Aktuelles

Pressebericht: Leben retten will gelernt sein

Quelle: Badische Zeitung

ALS SPENDE überreichten die Vorstandsmitglieder des Fördervereins für die Freiwillige Feuerwehr Bad Säckingen Ronny Holle (Zweiter von links) und Joachim Sinz (rechts) zwei Übungsphantome mit den dazugehörenden Masken sowie einen Automatisierten Externen Ausbildungsdefibrillator (AED) an Stephan Wannags (links) und Tobias Förster von der Bad Säckinger Gesamtfeuerwehr. Da es bei der Wiederbelebung (HLW) infolge eines Kreislaufstillstandes auf jede Sekunde ankommt, ist eine ständige Weiterbildung aller Feuerwehrangehörigen in diesem Bereich von großer Bedeutung. Ebenso wichtig ist es, mit der Handhabung des Defibrillationsgerätes vertraut zu sein.

Suche