Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
technische Hilfe- mittel
Zugriffe 324
Einsatzort Details

Eggbergstraße
Datum 13.11.2022
Alarmierungszeit 00:05 Uhr
Einsatzende 05:21 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 16 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Bad Säckingen
Abt. Wallbach
DRK
    Polizei
      technische Hilfe- mittel

      Einsatzbericht

      Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang - Zeugen gesucht !

      Am heutigen Sonntag, den 13.11.2022, kurz nach Mitternacht ereignete sich im Bereich Bad Säckingen ein schwerer Verkehrsunfall.

      Den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße 6587 von Bad Säckingen kommend in Richtung Egg. Er befand sich alleine im Fahrzeug.

      Im Ausgang einer Linkskurve - oberhalb des Hochrheinstadions / Waldbads kam der Pkw, ein schwarzer Renault Clio, nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte in der Folge gegen dort befindliche Bäume.

      Durch die Kollision wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

      Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

      Wer in diesem Zusammenhang zur Klärung des Sachverhaltes beitragen kann und entsprechende Wahrnehmungen gemacht hat, möge sich bitte rund um die Uhr unter 0761 882 3100 melden.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Suche