Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
technische Hilfe- mittel
Zugriffe 287
Einsatzort Details

Schaffhauser Straße
Datum 12.02.2024
Alarmierungszeit 09:48 Uhr
Einsatzende 11:38 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Bad Säckingen
Abt. Wallbach
DRK
Polizei
Alpine Air Ambulance
technische Hilfe- mittel

Einsatzbericht

Schwerer Unfall auf der B34

Auf der B34 (Schaffhauser Straße) in Bad Säckingen, Höhe Marienstraße, hat sich am Montag, 12. Februar, gegen 9.30 Uhr ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wurde die drei Fahrer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden gibt sie mit rund 30.000 Euro an.

Ein 46-Jähriger fuhr mit seinem Lieferwagen Richtung Murg. Er geriet nach links, streifte das Auto einer 83-Jährigen, die gerade aus der Seitenstraße fuhr, und krachte in frontal in das Auto einer 46-Jährigen.

Die drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich, ein Abschleppdienst lud sie auf. Die Bundesstraße war zeitweise komplett gesperrt, bis zur Bergung der Fahrzeuge nur einspurig befahrbar.

Im Einsatz waren der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen und einem Rettungshubschrauber, die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und die Polizei mit zwei Streifenwagenbesatzungen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Suche