Unterstützung Feuerwehr Rickenbach

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
Brand - groß
Zugriffe 134
Einsatzort Details

Rickenbach
Datum 25.10.2018
Alarmierungszeit 09:36 Uhr
Einsatzende 09:46 Uhr
Einsatzdauer 10 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Bad Säckingen
Brand - groß

Einsatzbericht

Brand bei Schmidts-Markt in Rickenbach schnell unter Kontrolle

Dank des schnellen Eingreifens eines Mitarbeiters des Schmidts-Marktes in Rickenbach konnte ein Großbrand verhindert werden. Auslöser einer starken Rauchentwicklung war ein technischer Defekt.

Gemeldet wurde um 9.39 Uhr allerdings ein Großbrand im Schmidts-Markt in Rickenbach. Demnach seien schon Flammen aus dem Dach des Supermarktes geschlagen. Entsprechend alarmierte die Rickenbacher Feuerwehr alle Abteilungen, zusätzlich wurden weitere Kräfte aus Bad Säckingen und Herrischried aufgeboten, ebenfalls die Drohne des Landkreises Waldshut, der Kreisbrandmeister und das DRK OV Rickenbach.

Aufgrund des Objektes wurde eine zweite Drehleiter mit Löschgruppenfahrzeug hinzu alarmier, teilt die Feuerwehr Rickenbach mit. Es handelte sich um einen Schwelbrand, der zum Zeitpunkt des Notrufes laut Feuerwehr eine massive Rauchentwicklung verursacht hatte.

Ein Mitarbeiter des Schmidts-Marktes allerdings, selbst Mitglied bei der Rickenbacher Feuerwehr, handelte schnell und konnte das Feuer unter Kontrolle bringen. Danach wurde der Brandherd mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die hinzugezogenen Kräfte mussten nicht eingreifen. Zu Schaden kam niemand. Das Einsatzende war laut Feuerwehr Rickenbach bereits um kurz nach 10 Uhr.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok