Aktuelles

30 Jahre Jugendfeuerwehr - Chronik als Download

Die Jugendfeuerwehr wird dieses Jahr 30 Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums besucht uns die Jugendfeuerwehr unserer Partnerstadt Purkersdorf zu einem einwöchigen Zeltlager, über das noch gesondert berichtet wird.

Wolfgang Butz, ehem. Jugendleiter, hat eine Chronik über die vergangenen 30 Jahre erstellt, die hier im pdf Format runtergeladen werden kann. Viel Spass beim lesen und amüsieren.

Auszug aus dem Inhalt:

1989 
Durch die Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr wird die Jugendordnung endgültig verabschiedet. Sechs Jugendliche aus Wallbach und ein jugendlicher Harpolinger treten der Jugendfeuerwehr bei. Der Feuerwehrausschuss beschliesst, dass es in Bad Säckingen eine gemeinsame Jugendfeuerwehr geben wird. Der Gründung von Abteilungs - Jugendfeuerwehren wird eine klare Absage erteilt. Während des Zeltlagers in Wehr besteht die erste Gruppe der Jugendfeuerwehr am 27.05.89 erfolgreich das Leistungsabzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr. Seit 1989 veranstaltet die Jugendfeuerwehr während der Sommerferien jeden Dienstagabend ein Sommerferienprogramm für alle daheimgebliebenen Jugendlichen der Stadt.

1990 
Für die Jugendfeuerwehr wird ein grossräumiges Mannschaftszelt beschafft. Am 01. Juli wird erstmals die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr im Hochrheinstadion durchgeführt. Der Tag begann mit einer hl. Messe in St. Martin, Obersäckingen. Dass die Säckinger Jugendlichen die Leistungsspange bestehen ist mittlerweile selbstverständlich. Im zehnten Jahr ihres Bestehens hat die Jugendfeuerwehr wieder 27 Mitglieder, vier davon sind Mädchen.

 

Download Chronik: 30 Jahre Jugendfeuerwehr Bad Säckingen

Tags:

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok