Aktuelles

Jugendfeuerwehr ist eine wichtige Stütze

Quelle: Badische Zeitung, 26.01.17

 

Auf die stabile Jugendfeuerwehr in Bad Säckingen ist nicht nur Gesamtkommandant Tobias Förster ein Stück weit Stolz. 28 Jugendliche haben sich im vergangenen Jahr regelmäßig für die Feuerwehr eingebracht. Jugendleiter Roy Dede konnte zur Hauptversammlung am Dienstagabend im Feuerwehrgerätehaus in Obersäckingen nahezu alle Nachwuchskräfte begrüßen.

Mit Blick auf die gute Betreuerzahl in Bad Säckingen sprach Kreisjugendleiter Pattric Grzybek über eine gelungene langjährige Arbeit und die profunde Erfahrung in der Ausbildung. Kommandant Förster führte in seinen Grußworten den Gedanken weiter. "13 Kameraden sind in der Kommandantur und neun davon kommen aus unserer Feuerwehrjugend". Eine nachhaltige Arbeit wird der Jugendfeuerwehr von allen Seiten bescheinigt. Das lässt für die Wehr eine gute Zukunft erhoffen. "Es freut mich sehr, dass wir auch ein Drittel Mädels dabei haben", so Jugendleiter Dede. Einziger Wehrmutstropfen ist derzeit für ihn das Fehlen von Nachwuchs in der Abteilung Harpolingen. Dem will die Jugendfeuerwehr in diesem Jahr mit Aktionen und Mitmachwettbewerben vor Ort entgegentreten. 19 Jugendproben gab es im vergangenen Jahr. Drei Mal hatte sich die Jugendfeuerwehr im Sommerferienprogramm mit eingebracht und einen guten Zuspruch bei den Kindern und Jugendlichen erfahren. Intern haben sieben Nachwuchskräfte an der Jugendflammen-Prüfung teilgenommen und bestanden. Acht Ältere haben die Prüfungen zur Leistungsspange absolviert. Positives konnte Dede auch beim Betreuerteam vermelden: "Alle bleiben dabei und in Lukas Wiedemann und Christopher Sieber kommen zusätzlich zwei Neue dazu."

Als reine Formalie haben sich die Wahlen erwiesen. Kim Trippold, Daniel Teuber, Marvin Schapfel und Philipp Wunderle sind als Jugendsprecher gewählt worden, Timo Stollenmaier übernimmt die Position des Schriftführers und wird damit auch Mitglied im Jugendausschuss. Tanja Thomann ist wiederum als Kassiererin bestätigt worden. Für 2017 zeichnet sich wieder ein abwechslungsreiches Jahr für die Jugendfeuerwehr ab. Unter anderem geht es zu einem Zeltlager in die österreichische Partnerstadt Purkersdorf.

Kontakt: Für eine direkte Kontaktaufnahme mit Jugendleiter Roy Dede bietet das Betreuerteam der Jugendfeuerwehr Bad Säckingen unter anderem die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Weitere Infos über die Homepage der Freiwilligen Feuerwehr: http://www.fwbs.de

 

Tags:

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok