Einsätze

 

Fassadenbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brand - mittel
Zugriffe 302
Einsatzort Details

Turnstraße
Datum 27.03.2024
Alarmierungszeit 16:32 Uhr
Einsatzende 19:34 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Bad Säckingen
Abt. Wallbach
Abt. Rippolingen
Abt. Harpolingen
DRK
    Polizei
      Brand - mittel

      Einsatzbericht

      Feueralarm in der Innenstadt! Fassade eines Hauses brennt

      Ein Brand in der Bad Säckinger Turnstraße rief am Mittwochnachmittag die Bad Säckinger Feuerwehr auf den Plan: Gegen 16.15 Uhr waren Polizei und Feuerwehr wegen einer starken Rauchentwicklung auf der Rückseite der Turnstraße – einer Querstraße der Schulhausstraße – alarmiert worden.
      Wie Stadtkommandant Tobias Förster feststellte, kam der Rauch allerdings nicht aus dem Gebäude: „Ein Fassadenbrand, es ist glücklicherweise kein Feuer im Gebäude.“

      Herausfordernde Löscharbeiten

      Dennoch stellten sich die Löscharbeiten nicht ganz einfach dar: „Das Gebäude ist sehr verwinkelt“, so Förster. Entsprechend schwierig gestaltete sich die Suche nach der Ursache und dem eigentlichen Brandherd.
      „Wahrscheinlich brannte etwas in der Garage unterhalb des Hauses“, so Försters erste Vermutung.
      Das eigentliche Feuer konnte die Feuerwehr zwar schnell eindämmen und damit ein Ausbreiten auf andere Stockwerke verhindern.
      Um auf Nummer Sicher zu gehen, mussten aber mehrere Abdeckungen an der Fassade des Gebäudes entfernt werden.
      Mit rund 30 Mann war die Feuerwehrabteilung Bad Säckingen ausgerückt. Mit dabei auch die Drehleiter, die die Einsatzkräfte nutzten, um die schwer erreichbaren Fassadenteile zu entfernen und sich dem Brandherd zu nähern. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Suche